Sehr verehrtes Konzertpublikum, liebe Musikfreunde!

Am 10. Juni ist es wieder soweit: die Jugend hat das Wort!

Wie in jedem Jahr können auch heuer wieder 6 jugendliche Musiker im beliebten Konzert „Sterne von Morgen“ ihr Können präsentieren. Diesmal werden 5 Instrumentalisten und ein Sänger auftreten. Die Jugendlichen stammen wie immer aus ganz verschiedenen Ländern: Alexander Simic (Österreich/Ungarn), Ariana Puhar, Ayleen Weber und Jonas Jud (Schweiz), Justas Draksas (Litauen) und Valentin Malinin (Russland).

Das dargebotene Programm bietet ein breites Spektrum von der Barockmusik Bachs über die Klassik Mozarts, zur Romantik Brahms, Sarasates und Verdis bis hin zu russischer Romantik und zeitgenössischem Jazz. Begleitet werden die Auftritte wie im letzten Jahr von der Pianistin Kristine Sutidze, eine gebürtige Georgierin, die in der Schweiz lebt.

Freuen Sie sich mit uns auf einen bunten, interessanten Abend, an dem wir die musikalische Zukunft erleben dürfen.

 

Wir freuen uns darauf, Sie bei diesem Konzert begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie uns gewogen

 

Stéphanie Waldburg-Zeil

Präsidentin

 


10. Juni 2017

„STERNE VON MORGEN“

Rittersaal, Palast Hohenems, 20 Uhr

Sonderkonzert mit jungen Musiktalenten aus aller Welt

 

Solisten
Alexander Simic (Österreich/Ungarn), Cello

Justas Draksas (Litauen), Trompete

Ayleen Weber (Schweiz), Saxophon

Ariana Puhar (Schweiz), Violine

Jonas Jud (Österreich/Schweiz), Bass

Valentin Malinin (Russland) Klavier

 

Klavierbegleitung: Kristine Sutidze

 

Werke:

Von J.S. Bach, G. Verdi, A. Ginastera, F. Liszt, J. Brahms,  J.B. Arban bis zu W.A. Mozart und P. Sarasate bis hin zum Jazz

 


Vorankündigung

01. JULI 2017

„SOMMERTÄNZE“

Palasthof, Palast Hohenems, 20 Uhr

(bei Schlechtwetter in der Pfarrkirche St. Karl, Hohenems

Carl Maria von Weber
Ouvertüre zu „Oberon“
 
N. Paganini Konzert
Violine und Orchester N1 D-Dur op. 6
 
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 8, F-Dur op. 93
 
Dirigent: Frank Cramer
Solistin: Maria-Elisabeth Lott

 


Schloss Hohenems
Schloss Hohenems

NEWS


 03.02.2017
Arpeggione Jahresprogramm 2017
Download Folder