Sehr verehrtes Konzertpublikum, liebe Musikfreunde!

Am 11. März findet das 1. Konzert 2017 des Kammerorchesters Arpeggione im Rittersaal im Palast in Hohenems statt. Dieses Konzert wird im Speziellen dem langjährigen Gönner und Präsidenten Graf Franz-Josef Waldburg-Zeil gewidmet, der im März seinen 90 – jährigen Geburtstag feiern kann. Der künstlerische Leiter Irakli Gogibedaschwili und das gesamte Orchester bedanken sich für die langjährige Unterstützung und wollen mit diesem Konzert dem Jubilar sehr herzlich gratulieren. 


Zu Beginn steht das Konzert mit dem Titel „Strahlender Sonnenschein“ ganz im Zeichen von Gioachino Rossini (1792 – 1868). Als 13-jähriger „Sonnenschein“ schrieb Rossini 6 Sonaten auf dem Landgut einer befreundeten Familie, von denen 4 im Konzert zur Aufführung gelangen. Die sechs Sonaten waren nicht seine ersten Kompositionen. Aber sie sind sein erster Geniestreich. Mit mozartischer Leichtigkeit geschrieben, strahlen sie vor überschwänglicher Frische. Aufbau und Instrumentierung sind vollkommen geglückt. Jedem Instrument werden immer wieder charakteristische und dankbare Aufgaben gegeben. Obwohl einfach und kurz, steckt schon «der ganze Rossini» drin.


Des Weiteren gelangen ein Concerto und ein Divertimento von Joseph Haydn (1732 – 1809) zur Aufführung. Speziell bei Haydnkonzerten war es damals üblich, Wiederholungen in einem Stück zu verändern. Dazu merkt C. Ph. E. Bach, bei dem diese Praxis offenbar nicht besonders beliebt war, folgendes an: „Bloss dieses Verändern, wenn es zumal mit einer langen und zuweilen gar zu sonderbar verzierten Cadenz begleitet ist, presst oft den meisten Zuhörern das Bravo aus.“ 

 

Als Dirigent und Solist konnte der bekannte Pianist Werner Bärtschi gewonnen werden.

In den letzten Jahrzehnten absolvierte das Kammerorchester mehr als 1000 Konzerte in fast allen Erdteilen mit allen namhaften Solisten und Dirigenten. Mit diesem speziellen Konzert wird das Orchester am 13. März in der Tonhalle Zürich gastieren, ein Mekka für klassische Musik.

 

Freuen Sie sich mit uns auf eine spannende Konzertsaison und bleiben Sie uns gewogen. 

 

Stéphanie Waldburg-Zeil

Präsidentin

 


Vorankündigung

11. März  2017

„STRAHLENDER SONNENSCHEIN“

Rittersaal, Palast Hohenems, 20 Uhr

 

Gioachino Rossini
Sonata a quattro I G-Dur

 

Joseph Haydn
Concerto G-Dur Hob XIV/13

 

Gioachino Rossini
Sonata a quattro II G-Dur

 

Gioachino Rossini
Sonata a quattro III C-Dur

 

Joseph Haydn
Divertimento C-Dur Hob XIV/4

 

Gioachino Rossini
Sonata a quattro VI D-Dur

 

Dirigent und Solist: Werner Bärtschi

 


Schloss Hohenems
Schloss Hohenems

NEWS


 03.02.2017
Arpeggione Jahresprogramm 2017
Download Folder