Verein

Der Verein der Freunde des Kammerorchesters Arpeggione Hohenems wurde im Jahre 1995 gegründet, um die klassische Musik in Hohenems im Allgemeinen und im Besonderen das Kammerorchester Arpeggione Hohenems zu fördern.

Die Aufgabe besteht insbesonders in der Beschaffung öffentlicher und privater Subventionen für das Kammerorchester. Das Orchester wird getragen von den langfristigen Sponsoren und Subventionsgebern, als deren gleichberechtigter Partner sich das Orchester versteht.

 

Die Präsidentin und der Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer von Arpeggione setzen alles daran, die stimmungsvollen Konzerte im Rittersaal des gräflichen Palastes zu Hohenems auch in Zukunft als musikalische Ereignisse ersten Ranges und als einen kulturellen Schwerpunkt im ganzen Land und darüber hinaus für Sie zu ermöglichen.

 


Download
Portrait Arpeggione Kammerorchester Hohenems
Portrait_Arpeggione.pdf
Adobe Acrobat Dokument 598.5 KB